Loading...

Top of Berner Oberland

DIE IMPOSANTE -- THUN - MEIRINGEN -- 2 BIKETAGE

Diese technisch leicht bis mittelschwere Tour führt von Thun nach Sörenberg und weiter nach Meiringen.
Es warten 107 km mit 3 % einfach flowigen Singletracks auf Sie - die Strecke führt vorwiegend über fahrtechnisch einfache Forst- und sehr wenig befahrenen Alpstrassen und erfordert eine gute Grundkondition.

 

STRECKEN BESCHREIBUNG
Sie legen insgesamt 3'840 Höhenmeter und 107 Kilometer zurück. Sie überwinden keinen Pass über 2000 Meter, jedoch ist der höchste Übergang mit 1726 m die Dundelegg.
Abkürzungen und Vereinfachungen sind möglich.

1. ETAPPE: 65 km - ↑ 2240 Hm - ↓ 1640 Hm
Thun (560 m) - Homberg (995 m) - Habkern (1070 m) - Sörenberg (1160 m)
(Abkürzungsmöglichkeit ohne Grünenberg-Habchegg: -15 km, -900 m)

2. ETAPPE: 42 km - ↑ 1600 Hm - ↓ 2165 Hm
Sörenberg (1160 m) - Hasliberg (1080 m) - Meiringen (595 m)

--------------------------------------------------------------------
BIKE-EXPLORER Anforderungs-Skala:
Kondition: *mittel - *anspruchsvoll: passable bis gute Grundkondition, Tour-Länge: 30-75 km, 400 - 1500 Hm, 350 Hm/h bis 500 Hm/h
Technik: *leicht - *mittel: Leicht befahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten, griffiger Untergrund. Leichte bis mässige Steigungen und Gefälle - gut und flüssig befahrbar mit technischen Abschnitten wie Wurzeln, Steine, zunehmend enge Kurven, steilere Up- und Downhills. Untergrund nicht immer befestigt.
E-Bike: Die Tour ist mit dem E-Bike bedingt empfehlenswert.

2 Tage Natur und Erlebnis pur - von Juni bis Oktober.

Bei einer Buchung bis zum 28. Februar 2019 profitieren Sie von unserem Frühbuchergeschenk.
Sie erhalten exklusiv eine BIKE-EXPLORER Baggy, wünschen Sie dazu auch eine Innenhose, so können Sie dies bei Bemerkungen dazu fügen (Marke: Cuore, Preis Innenhose CHF 70.-).

Anmelden

Preis

  • Thun - Sörenberg - Meiringen: 2 Nächte / 2 Biketage: CHF 371.-
  • Option: 2x Einzelzimmer (CHF 30.-/Nacht): CHF 60.-
  • Option: GPS-Miete: CHF 60.- (Achtung: Anzahl GPS-Geräte begrenzt)
  • Preis ohne Karten (auf Anfrage)
  • Angebot für Nutrixxion Sportnahrung Verpflegungsset
  • Frühbuchergeschenk: BIKE-EXPLORER Baggy (bis 28. Februar 2019 - unter Bemerkungen: Grösse und mit/ohne Innenhose (CHF 70.-))

Leistungen

- 2 Übernachtungen inkl. Frühstück (ZF):
Thun (Hotel Holiday*** / ZF) und Sörenberg (Hotel Sörenberg*** / ZF)
- 2 Biketage
- Gepäcktransport (Achtung nur ein Gepäckstück pro Person)
- Touren Informationen und GPS-Tracks
- 3 Karte der Landestopographie

Weitere Informationen

- BIKE-EXPLORER Qualität: Ausgewählte 3*** oder 4****-Partner-Hotel sorgen während der Tour für Ihr Wohl.
- Individuelle Anreise am Vortag: für einen gemütlichen Tour-Start.
- Buchbar ab 2 Personen
- Sorglos-Paket: inklusiv Touren-Informationen, GPS-Tracks und Karten - auf Wunsch kann ein GPS-Gerät gemietet werden.
- Profitieren Sie von unserem NUTRIXXION Sportnahrung Verpflegungsset : es stehen verschieden Sets zur Auswahl, angepasst auf Ihre Bedürfnisse während der Tour.

Planen und geniessen Sie auf eigene Faust zusammen mit unseren
BIKE-EXPLORER CD's und Karten-Sets Ihre Tour.
Weitere Infos zu den Unterlagen finden Sie im Shop.

Höhepunkte

Die Tour führt Sie anfänglich durch das wunderschöne voralpine Gebiet zwischen Emmental und Thunersee, wo Sie Hochmoore, schroffe Felsformationen und grandiose Aussichten bewundern werden.

107 km

2 Etappen

3068m 3805m

Technik

leicht - mittel

Kondition

mittel - anspruchsvoll

Anteil Singletrack

3 km / 3 %

ohne Gepäcksorgen

Wir transportieren Ihr Gepäck.

Selfguided

Sie fahren die Tour mit unseren Unterlagen selbständig ab.

E-Bike

bedingt empfehlenswert

Feedback

Die Gegend, die Routen, die Hotels, das Essen, das Wetter, der Gepäcktransport, alles war super...

Andreas aus Kerns: Selfguided-Tour mit organisiertem Gepäcktransport
mehr Details

Die Biketour hat uns sehr gut gefallen.
Wie Sie wahrscheinlich gemerkt haben, waren wir von ihrer Antwort am Montagmorgen nicht begeistert. Nachdem wir uns aber trotzdem entschlossen haben, diese Tour ohne GPS zu machen, verlief die weitere Organisation ihrerseits gut.
Wir absolvierten die Tour mittels guter Vorbereitung unsererseits (regionale Bikerouten) und natürlich mittels der Bikekarte.
Die Gegend, die Routen, die Hotels, das Essen, das Wetter, der Gepäcktransport, alles war super.

Da wir die Landeskarte "Gantrisch Thunersee" nie gebrauchten, werden wir diese die nächsten Tage zurückschicken.
Die Bikekarte werden wir selbstverständlich bezahlen.

Feedback

Wir hatten wirklich eine wunderbare Tour – auch das Wetter spielte mit Ausnahme eines Tages mit.

Hans-Rudolf aus Wien, A: Selfguided-Tour mit organisiertem Gepäcktransport
mehr Details

Wir hatten wirklich eine wunderbare Tour – auch das Wetter spielte mit Ausnahme eines Tages mit. Die Unterkünfte waren ebenfalls gut gewählt. Ein Highlight war die Alpine Lodge in Saanen, welche wirklich in jeder Hinsicht (Angebot, Service, Küche) grossartig ist.
Leider hatte ich kleinere Probleme mit meinem GARMIN und musste daher auch die Karten verwenden. Vielleicht wäre es Ihnen möglich, die Beschreibung der Etappen etwas umfangreicher zu gestalten und mehr Details einzufügen, um auch für solche Fälle gut gerüstet zu sein.
Natürlich werde ich BIKE-EXPLORER auch an meine Freunde weiterempfehlen.

Feedback

Je voulais vous écrire pour vous remercier de l'organisation de ce beau tour et vous donner notre retour ...

Pascal aus Bévilard: Selfguided-Tour mit organisiertem Gepäcktransport
mehr Details
Je voulais vous écrire pour vous remercier de l'organisation de ce beau tour et vous donner notre retour mais vous avez été plus rapide que moi...
 
Le problème de bagage à Interlaken est rentré dans l'ordre après nos téléphones et vous n'en êtes pas responsable. Désolé de vous avoir dérangé mais c'est avec SwissTrail que j'aurai du directement prendre contact... Alors aucun soucis pour ce petit problème.
 
Par contre, pour ce qui est des réservations d'hôtel et repas, vous avez mis le paquet et les deux dernières étapes de Saanen et Schwarzsee ont été bien au dessus de nos attente, une très agréable surprise qui nous a enchanté au plus haut point et nous en sommes extrèmement reconnaissant.
 
La seule remarque négative à vous communiquer pour ces 6 jours, c'est le comportement désagréable de patron de l'Hôtel Bär à Meiringen. Ce monsieur a été particulièrement mépisant avec ses employées et totalement désintéressé par les clients de passage comme nous autre. Il nous a totalement ignoré dès notre arrivé et son comportement envers ses employées nous mettait mal à l'aise. Nous avons été logé et avons mangé correctement et le personnel était sympathique, mais nous ne recommanderions pas cet établissement pour une autre occasion.
 
Pour l'année prochaine, c'est déjà décidé avec mes deux amis, nous participerons volontiers a une nouvelle expérience avec Bike-Explorer ;-))
 
Encore merci pour tout et au plaisir de vous retrouver l'année prochaine

Feedback

Wir hatten wirklich eine wunderbare Tour  – auch das Wetter spielte mit Ausnahme eines Tages mit.  Die Unterkünfte waren ebenfalls gut gewählt...

Heinz aus Wien, A: Selfguided-Tour mit organisiertem Gepäcktransport
mehr Details

Wir hatten wirklich eine wunderbare Tour  – auch das Wetter spielte mit Ausnahme eines Tages mit.  Die Unterkünfte waren ebenfalls gut gewählt. Ein Highlight war die Alpin Lodge in Saanen welche wirklich in jeder Hinsicht (Angebot, Service, Küche) grossartig ist.

Leider hatte ich kleinere Probleme mit meinem GARMIN und musste daher auch die Karten verwenden. Vielleicht wäre es Ihnen möglich die  Beschreibung der Etappen etwas umfangreicher zu gestalten und mehr Details einzufügen um auch für solche Fälle gut gerüstet zu sein.

Natürlich werde ich BIKE-EXPLORER auch an meine Freunde weiterempfehlen.

Feedback

Wunderschöne Streckenabschnitte, beeindruckende Panoramen, kaum Leute unterwegs und zum Teil beachtliche Unterkünfte liessen uns die Tour sehr geniessen.

Kirsten aus Kreuzlingen : Selfguided-Tour mit organisiertem Gepäcktransport
mehr Details
Ja, wir sind zurück von unserer 6-/ (7-)tägigen BEO Tour, welche wir bei viel Wetterglück letzte Woche fahren durften.
Wunderschöne Streckenabschnitte, beeindruckende Panoramen, kaum Leute unterwegs und zum Teil beachtliche Unterkünfte liessen uns die Tour sehr geniessen. Mit 335 km und 9000 Hm dürfen wir stolz auf das Bewältigte zurückschauen. 
Am ersten Tag waren wir aus eigenem Verschulden etwas zu wenig vorbereitet in die Tour gestartet. Deswegen auch unser Fahrpatzer am ersten Tag… welcher das Telefonat mit dir nach sich zog. Danke, dass du uns dort abends noch weiter geholfen hast.
 
Ein paar Dinge möchten wir dennoch auch kritisch zurückmelden:
  • Zu den einzelnen Tagen wäre es hilfreich zu wissen, welcher GPS Route man an jenem Tag folgen sollte. Ich bin nach wie vor nicht sicher, ob ich nicht mit der Route 02 hätte starten müssen, statt der Route 01.
  • Es hätte sehr geholfen, wenn bei den kurzen, prägnanten und guten Tourbeschreibungen auch jeweils die Nummer der Veloland-Route erwähnt wäre, welcher man folgt.
  • Manchmal hatte ich den Eindruck, dass die Routen auf dem Garmin uns mehr auf die Hauptstrassen führte, obwohl es auch Alternativen gab.
  • Das 4*Stern Hotel in Schwarzsee würden wir nicht empfehlen als Upgrade. Zu gross die Diskrepanz zum Huus-Hotel in Saanen-Gstaad. Jenes ist dafür absolut empfehlenswert!
  • Ebenso beeindruckend war das Hotel Viktoria in Meiningen - Gastgeber, die sich wirklich um ihre Gäste kümmern, auf sie eingehen und sich Zeit nehmen, Ratschläge und Tipps zu geben. Spitze!
  • Am letzten Tag hätte uns die Info nicht erst um 17 Uhr erreichen sollen, dass unser Gepäck erst um 18.30 geliefert wird. Hätten wir diese Info schon um 14.30 Uhr bei unserer Ankunft im Hotel erhalten, hätten wir mit den 4 Stunden anderes angefangen, als uns nur im Dunstkreis des Hotels aufzuhalten.
Wir danken dir herzlich für das schöne Raderlebnis, welches wir trotz obiger Punkte geniessen durften. Und solltest du noch ein paar Landschaftsfotos dieser Tour gebrauchen können - ich hätte ein paar, welche wir dir zur Verfügung stellen könnten.

Feedback

Ja es war eine schöne Tour und hat alles geklappt.

Das GPS-Gerät war hilfreich – Danke. J (ohne Gerät wäre es Schwierig gewesen)

Edith aus Gommiswald: Selfguided-Tour mit organisiertem Gepäcktransport - 2018