Loading...

X-Trails - Mixed ... in Lenzerheide

DIE LOKALE - 3 BIKETAGE

... ein Mix aus uphill und downhill...
3 Tages-Touren in und um Lenzerheide - pro Tag werden ca. 50 km und 600 uphill Höhenmeter und ca. 2000 Downhill-Metter zurück gelegt.

Exklusiv "guided" - auf dieser fahrtechnisch anspruchsvollen Tour erleben Sie die schönsten Trails rundum die bekannte WM-Bike-Destination - die Strecke erfordert alpine Erfahrung und eine gute Grundkondition, die Strecken werden dem Niveau der Gruppe angepasst.

 

ABLAUF

Es muss mit einer Fahrzeit von ca. 4 - 5 Stunden gerechnet werden.
Das Niveau wird individuell der Gruppe angepasst, Änderungen der Strecken daher auf Vorbehalt.

Freitag:
-
10 Uhr Treffpunkt beim Hotel
- 1. Bike-Tour, Mittagessen aus dem Rucksack
- ca. 17 Uhr Rückkehr ins Hotel
- gemütlicher Ausklang in der Hotel-Lounge, Möglichkeit für Wellness
- ca. 19 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel

Samstag:
-
09.00 Uhr Treffpunkt beim Hotel
- 2. Bike-Tour, Mittagessen aus dem Rucksack
- ca. 17 Uhr Rückkehr ins Hotel
- gemütlicher Ausklang in der Hotel-Lounge, Möglichkeit für Wellness
- ca. 20 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel

Sonntag:
-
9.00 Uhr Treffpunkt beim Hotel
- 3. Bike-Tour, Mittagessen aus dem Rucksack
- ca. 16 Uhr Rückkehr, Duschen im Hotel

--------------------------------------------------------------------
BIKE-EXPLORER Anforderungs-Skala:
Kondition: *mittel - *anspruchsvoll: passable bis gute Grundkondition, Tour-Länge: 30 - 75 km, 400 - 1500 Hm, 350 Hm/h - 500 Hm/h
Technik: *anspruchsvoll: Gut und flüssig befahrbar mit technischen Abschnitten wie Wurzeln, Steine, zunehmend enge Kurven, steilere Up- und Downhills. Untergrund nicht immer befestigt.
E-Bike: Die Tour ist mit dem E-Bike bedingt empfehlenswert, Anmeldung auf Anfrage.

Höhepunkte

Die Touren führen Sie durch die schöne Berglandschaft der Lenzerheide.
Es warten abwechslungsreiche Trails, welche Sie Richtung Arosa, Chur oder ins Albulatal führt.
Hier ein paar Highlights: der Älpliseetrail, der Urdentaltrail, der Fanüelatrail oder der Flowtrail zur Alp Stätz.

150 km

3 Etappen

1800m 6000m

Technik

anspruchsvoll

Kondition

mittel - anspruchsvoll

Anteil Singletrack

ca. 35 %

E-Bike

bedingt empfehlenswert

Feedback

Die gesammte Tour und die Strecken der X-Trails Freeride waren genau nach meinem Geschmack! Viel und knackig den Berg runter!

Sevi aus Basel: Guided Tour - X-Trails Freeride
mehr Details

Die gesammte Tour und die Strecken der X-Trails Freeride waren genau nach meinem Geschmack! Viel und knackig den Berg runter! Die verschiedenen Abschnitte waren auch gut zusammengesetzt, so dass ich einzelne hochpedalier Traversen gerne in kauf nahm.
Die Unterkunft im Alpina fand ich auch super! Das Personal ist sehr freundlich, das Essen ist gut und die Zimmer und Betten sind gemütlich und ohne Schnickschnack.
Wie immer war ich sehr zufrieden mit euch als Guides! Ihr geht wenn immer möglich auf unsere Bedürfnisse und Ideen ein. Vor allem hat es mich sehr gefreut, dass ich euch endlich mal den "Lööser Wurzeltrail" zeigen konnte!
Für eine nächste Freeridetour mit Bike-Explorer wünschte ich mir wieder einmal eine mit verschiedenen Etappenorten. Ich weiss, dass das schwierig ist, aber vieleicht wäre es im nächsten oder übernächsten Jahr wieder mal einen Versuch wert.
Ich werde aber auf jeden Fall wieder kommen im nächsten Jahr. Und wenns nur drumm ist, dass ich einfach gerne mit Bike-Explorer bike!

Feedback

Mir haben die ausgewählten Touren sehr gut gefallen, vorallem am Samstag die Abfahrt vom Churer Joch nach Praden und am Sonntag die verschiedenen Trails.

Nicole aus Savognin: Guided Tour - X-Trails Ladies only
mehr Details

Mir haben die ausgewählten Touren sehr gut gefallen, vorallem am Samstag die Abfahrt vom Churer Joch nach Praden und am Sonntag die verschiedenen Trails. Das eine oder andere Stück werde ich bestimmt wieder einmal fahren…..
Die Unterkunft war sehr gut, alle sehr freundlich und das Essen hat sehr gut geschmeckt.
Mit der Organisation und Dir war ich auch sehr zufrieden, die drei Tage waren wie Ferien, auch wenn es so nahe von zu Hause war.
Deine Tipps betreffend Technik, Material und Wartung sind auch sehr hilfreich. Für mich war rundum alles top.
Falls Du nächstes Jahr nochmals so eine 3-tägige Tour ausschreibst und das Datum passt, komme ich gerne wieder.

Feedback

Das Hotel war sehr schön und das Essen waren ebenfalls tipp top.

Andrea aus Würenlos: Guided Tour - X-Trails Ladies only
mehr Details

Es hat mir gut gefallen am Bike Weekend. Wenn meine Kondition noch etwas besser gewesen wäre und ich vorher noch ein paar Tage auf dem Velo hätte trainieren können, hätte ich es sicher noch ein wenig mehr geniessen können. Aber da kannst du nichts dafür J
Das Hotel war sehr schön und das Essen waren ebenfalls tipp top. Das Zimmer war für den „Rest“ des Hotels leider etwas in die Jahre gekommen. Schade, haben wir doch frühzeitig gebucht.

Feedback

Mir hat es super gefallen. Fand es toll, dass ich immer bis zum Schluss mitfahren durfte, obwohl ich langsam bin, wenns den Berg hoch geht.

Sibylle aus Savognin: Guided Tour - X-Trails Ladies only
mehr Details

Mir hat es super gefallen. Fand es toll, dass ich immer bis zum Schluss mitfahren durfte, obwohl ich langsam bin, wenns den Berg hoch geht. Habe natürlich, wie du auch schon weisst, von Nicole gewusst was mich erwartet. Das Hotel Alpina war tip top. das Frühstücksbuffet hatte eine grosse Auswahl und auch das Abendessen war fein. Auch zum Lunchpaket habe ich nichts auszusetzen. Die Zimmer waren halt alt, aber sauber. Super, konnten wir noch die Bikes waschen.
Wie du siehts, ich fand es ein cooles Wochenende, für mich hat alles gepasst, Guide, Touren, Unterkunft, Gruppe...:-)

Feedback

Für mich haben die ausgewählten Touren gepasst, hatte insgeheim gehofft, dass wir wieder auf das Churer Joch fahren……

Nicole aus Savognin: Guided Tour - X-Trails Ladies only
mehr Details

Für mich haben die ausgewählten Touren gepasst, hatte insgeheim gehofft, dass wir wieder auf das Churer Joch fahren……
Dieses Mal hatten wir im Hotel noch ein „altes“ Zimmer, war ok, da wir ja nur kurze Zeit im Zimmer waren. Die neuen Zimmer sind natürlich viel schöner und heller. Es erstaunt mich jedes Mal wieder, wie präsent das Hotelierpaar ist und auch selber mitarbeitet!
Mit Dir und der Organisation war ich sehr zufrieden, für mich hat alles gepasst und ich konnte die drei Tage geniessen.

Feedback

Die X-Trails Freeride hat mir sehr gut gefallen.
Zum Glück war der Downhill Anteil um ein Vielfaches höher als ausgeschrieben :-)

Markus aus Oberrohrdorf: Guided Tour - X-Trails Freeride
mehr Details

Die X-Trails Freeride hat mir sehr gut gefallen.
Zum Glück war der Downhill Anteil um ein Vielfaches höher als ausgeschrieben :-)
Die Touren-Auswahl und Strecken fande ich super.
Die Unterkunft war wie immer sehr gut, es war nur Schade, dass wir nicht nach der Wahl des Sandwichs gefragt wurden, wenn schon 3 mal Sandwich, dann hätte ich gerne mal abgewechselt.
Der (die) Guide(in) und die gesamte Organisation war wie immer perfekt.
Für eine nächste Tour wünsche ich mir bloss etwas wie bisher.
Ich freue mich auf Engiadina Bassa!


Feedback

Bevor ich deine Fragen beantworte, möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken für die eindrücklichen, intensiven, farbigen, lernreichen und unvergesslichen Tage...

Iris aus Richterswil: Guided Tour - X-Trails Ladies only
mehr Details

Bevor ich deine Fragen beantworte, möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken für die eindrücklichen, intensiven, farbigen, lernreichen und unvergesslichen Tage, die ich dank dir aber auch den anderen Teilnehmerinnen in der Lenzerheide verbringen konnte. Ich werde nie vergessen, wie sich die Unterländerin ohne Handschuhe, dafür mit Schutzblech ;-) ins Abenteuer stürzte und von den Oberländerinnen auf eine natürliche, offene Art aufgenommen wurde. Das Gemisch zwischen professioneller Anleitung, Humor und offenen, sehr persönlichen Gesprächen war einmalig.
- Wie war die Touren-Auswahl und die Strecken?
Die Einstiegsstrecke durch den Wald fand ich sehr gut. Die erste Abfahrt wäre mir am zweiten Tag lieber gewesen, obwohl ich mich wahrscheinlich auch dann vom Bike "getrennt" hätte. Sehr gut fand ich, dass du die Möglichkeit eingeplant hast, sich vor dem Ende der Tour auszuklinken (Postauto). Zudem hast du zum Teil verschiedene Rückwegvarianten vorgeplant, was für mich nicht selbstverständlich ist.
- Wie fandet Ihr die Unterkunft?
Mir war es wohl im Alpina inkl. Luxus des Einzelzimmers ;-). Ich fand das Essen gut, die Gastgeber persönlich und das Hotel wirklich auch auf BikerInnen eingestellt.
- Wie wart Ihr zufrieden mit dem Guide und der gesamten Organisation?
Dass du trotz des Drucks der Verantwortung soviel Spielraum gelassen hast, finde ich ganz toll und zeugt von mir aus von deiner grossen Professionalität. Auch vor der Tour hast du laufend informiert. Ich hatte wirklich das Gefühl von gleichzeitiger Sicherheit und Freiheit durch deine Begleitung. Das ist nicht selbstverständlich.
- Was würdet Ihr euch für eine nächste BIKE-EXPLORER Tour wünschen?
Ich weiss nicht, ob ich da eine von wenigen bin....aber als Neuling finde ich es sehr schwierig, Zugang zur Welt des Bikens und der BikerInnen zu finden. Ich hörte zwar hie und da von Velohändlern, was sich für einen Biker gehört z.B. Art des Helmes oder der Kleidung und was nicht aber irgendwie war da eine grosse, fremde Welt, zu der ich keinen Zugang fand und in der ich viele ungeschriebene Gesetze ahnte. Bei uns im Unterland geht es nicht entweder auf- oder abwärts, deshalb ist es von mir aus auch viel schwieriger, Kondition und Fahrtechnik einzuschätzen. In diesem Sinne fände ich es hilfreich, wenn es ein Angebot gäbe, wo Fahrtechnik, kleinere Touren und Bike-Pflege, Bike-Einstellung und -Reparatur vereint wären. Quasi Biken für Einsteiger. Gleichzeitig bin ich mir auch der Schwierigkeiten eines solchen Angebotes bewusst. Wer kann schon was und braucht wie lange, um was zu lernen. Da bräuchte es wohl fast zwei Guides, um all die verschiedenen Bedürfnisse und Fähigkeitsgrade abzudecken. Damit es möglich wäre, ein Angebot für Einsteiger mehrere Male zu besuchen, müssten wohl Reparaturteil und der Rest auseinandergenommen werden, wie du es ja auch anbietest, und es müssten vielleicht sogar verschiedene Fähigkeitsstufen angeboten werden. Dadurch, dass unsere Gruppe so klein war, war es dir möglich, auf unsere Bedürfnisse (z.B. Fahrtechnik) einzugehen. Bei grösseren Gruppen, müsste dies alles schon im Angebot vorhanden sein oder eben nicht. Wie auch immer, toll wäre es sicher auch, wenn ich per E-Mail-Letter von dir auf Angebote aufmerksam gemacht würde.
Ich wünsche dir alles Gute, "Fullhouse" für Bike-Explorer und auf ein Wiedersehen.

Feedback

Absolut o.k. bis wunderschön! Es war für Dich diesmal nicht einfach, allen gerecht zu werden; denke ich.

Annetta aus Latsch: Guided Tour - X-Trails Ladies only
mehr Details

Zuerst aber: Viiiiielen, viiiielen Dank, für die drei Tage! Actually it was „just perfect“!
- Wie war die Touren-Auswahl und die Strecken?
Absolut o.k. bis wunderschön! Es war für Dich diesmal nicht einfach, allen gerecht zu werden; denke ich. Aber das hast Du mega kompetent und gut hingekriegt. Zum Schluss waren glaub alle glücklich J.
- Wie fandet Ihr die Unterkunft? Just perfect – in allen Belangen!
- Wie wart Ihr zufrieden mit dem Guide und der gesamten Organisation? Ebenfalls just perfect!!! Es war lieb von Dir, dass Du uns bei der Routenplanung am zweiten und dritten Tag einbezogen hast; ist nicht selbstverständlich!
- Was würdet Ihr euch für eine nächste BIKE-EXPLORER Tour wünschen? Das gleiche Wetter wie diesmal…
…und evtl. an einem Abend noch eine Viertelstunde Theorie im Bike-Kartenlesen, d.h. die gefahrene Tour auf der Karte nachvollziehen (nur, wenn es alle interessiert).