Loading...

Fahrtechnik-Kurse

Sicher über Stock und Stein
Fahrtechnik \ Info und Kurse

Fahrtechnik - Unser Angebot

Kinderkurse

Während 1,5 oder 2 Stunden üben wir spielerisch den Umgang mit dem Bike. Erlerne die coolsten Tricks und Techniken - auch ein paar schöne Wurzeltrails dürfen natürlich nicht fehlen.

Erwachsenenkurse

Erlernen Sie die Grundlagen für sicheres und spassiges Fahren im Gelände. Erfahrenere Biker "feilen" an Ihrer Fahrtechnik und lernen viel Neues. Viele Tipps und Techniken fürs Gelände warten auf Sie.

Ladys only

Unsere LADIES ONLY-Kurse sind speziell für alle Bikerinnen, welche nach dem Motto "von der Frau - für die Frau" Ihre Fahrtechnik verbessern möchten.

E-Bike-Kurse

Spezielle Fahrtechnikkurse für E-Biker - mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrem Bike ist uns wichtig.

Leistungen

Energie-Riegel und Energie-Getränke für unterwegs (Nutrixxion) - feines Mittagessen Samstag und/oder Sonntag in einem Restaurant.

Privatkurse

Für alle Bikerinnen und Biker, welche gerne ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse angepasst, die Fahrtechnik verbessern möchten.
1.5. - 30.9.2019
"121" Fahrtechnik

Privat-Kurs
in Parpan

 
CHFauf Anfrage
8.5. - 25.9.2019
Kinder Fahrtechnik

Sommer Kurs
in Parpan
- Es hat noch Plätze frei -

 
CHF180.-
15. - 16.6.2019
MTB Fahrtechnik Weekend

Mixed Kurs
in Parpan
-Der Kurs findet statt, es hat noch 1 Platz frei-

 
CHF305.-
29. - 30.6.2019
MTB Fahrtechnik Weekend

Ladies-Only Kurs
in Parpan
-Der Kurs findet statt, es hat noch 4 Plätze frei-

 
CHF305.-
6.7.2019
E-Bike Fahrtechnik

Mixed Kurs
in Parpan
- Es hat noch Plätze frei -

 
CHF185.-
31.8. - 1.9.2019
MTB Fahrtechnik Weekend

Mixed Kurs
in Parpan
-Es hat noch Plätze frei-

 
CHF305.-

Feedbacks

Die Organisation/Buchungsablauf des Kurses war  reibungslos und unkompliziert. Der Reparatur-Kurs war ein guter Einstieg in das Wochenende.

Yvonne aus Uster: Fahrtechnik-Weekend - mixed
mehr Details

Die Organisation/Buchungsablauf des Kurses war reibungslos und unkompliziert. Der Reparatur-Kurs war ein guter Einstieg in das Wochenende. Ich werde zwar noch kein Bike reparieren können, aber ich erhielt einige wertvolle Tipps, was beim biken mitgeführt werden sollte (für den Falle eines Falles). Dass Peter mein Sattelrohr noch gekürzt hat, war ein super Service.
Das Hotel war gemütlich, das Personal sehr freundlich. Es war zwar in der Nacht ziemlich laut. Ich weiss nicht, ob das mit dem Autorennen zu tun hatte oder ob dort immer so viel Verkehr ist. Dass wir am Sonntag sogar noch im Zimmer duschen durften, war sehr zuvorkommend. Sicher war das deshalb möglich, weil noch keine Hochsaison war. Das Essen war ausgezeichnet. Dies war mit ein Grund, dass wir am Sonntagabend vor der Heimfahrt noch dort gegessen haben.
Der Ablauf der beiden Kurstage fand ich wirklich gut. Die Gruppengrösse von 8 Personen ist ideal. Mit den Übungen konnte ich sicher sehr viel profitieren, zumal ich letzten Herbst noch dachte, dass es besser wäre das Bike wieder zu verkaufen. Diesen Sommer werde ich sicher einige Fahrten ausprobieren. Dass das Wetter nicht gerade super war, hat mein Selbstvertrauen sicher noch gestärkt. So kann ich die „Wurzelfahrten“ im Trockenen auf jeden Fall auch. Ob ich Treppen auf den Trials suchen werde weiss ich nicht, jedoch bin ich froh, dass ich es ausprobiert habe. Die Tour am  Sonntag war sehr schön. Nicht zu streng und von allem ist etwas vorgekommen. Dennoch habe ich am Ende des Tages die körperliche Anstrengung sehr gut gespürt. Die Spitzkehre hätte ich evt. ausprobiert, wäre sie vor oder nach dem Mittag gewesen. Ich hatte jedoch schon ziemlich müde Beine, deshalb liess ich es lieber bleiben.
Deinen Kurs habe ich einer Arbeitskollegin bereits weiterempfohlen. Du bist eine tolle Kursleiterin, sehr sympathisch und aufgestellt, erklärst die Sachen gut. Du versuchst zu motivieren, ohne aber jemanden zu etwas zu überreden. Ich kann mir gut vorstellen, wieder einmal einen Kurs bei dir zu besuchen.
Was ich mir für mich wünschen würde: Am Ende des Kurses wäre es hilfreich, eine ganz kurze schriftliche Zusammenfassung zu verteilen. Keine grossen Beschreibungen wie was gemacht wird, aber einfach gewisse Abläufe. Z.B. wann mit welcher Bremse gebremst wird oder auch mit den Fusshaltungen (in welcher Stellung) usw. Es waren doch sehr viele Informationen die wir in den 2 Tagen erhalten haben.
Ich danke dir nochmals für die 2 Erlebnis- und lehrreichen Tage.

Feedbacks

Mit all Deinen guten Tipps und den schönen Erinnerungen bin ich am Sonntagabend wie auf Schienen nach Chur hinuntergebrettert und hätte am liebsten, aus Freude am Erlernten, gleich noch eine Tour angehängt.

Markus aus Domat/Ems: Fahrtechnik-Weekend - mixed
mehr Details

Mit all Deinen guten Tipps und den schönen Erinnerungen bin ich am Sonntagabend wie auf Schienen nach Chur hinuntergebrettert und hätte am liebsten, aus Freude am Erlernten, gleich noch eine Tour angehängt.

Der Fahrtechnik-Kurs war ziemlich intensiv, hat aber grossen Spass gemacht. Gefordert waren an diesen 2 Tagen nicht nur die Beine, sondern vor allem auch der Kopf. Kaum hatten wir eine der vielen, lehrreichen Übungen einigermassen begriffen und konnten sie auf dem Trail umsetzen, folgte bereits die nächste Herausforderung. Dabei hast Du uns stets mit fachkundigen Ratschlägen unterstützt und unermüdlich und mit viel Charme unsere Fahrfehler korrigiert. Deine Korrekturen waren für mich Gold wert und haben mich mit Sicherheit  einen schönen Schritt weitergebracht. Was man vielleicht noch ausbauen könnte, sind die Videoanalysen. Ich weiss, bei 8 Teilnehmern ist das zeitlich ziemlich aufwendig und sprengt eventuell den Rahmen eines Wochenendkurses. Die Fahrfehler mit den eigenen Augen zu sehen ist aber meistens sehr lehrreich. Anmeldung und Organisation verliefen reibungslos und das Essen schmeckte mir ausgezeichnet. Sehr gut gefallen hat mir auch das Fahrradtuning. Technikteil könnte meines Erachtens ruhig noch etwas mehr Platz einnehmen (z.B. Tipps für kleinere Reparaturen unterwegs).

Michelle, mit Deiner aufgestellten Art und Deiner grossen Begeisterung für das Biken hast Du es geschafft, dass ich mich das ganze Wochenende keine Sekunde langweilte sondern das Gelernte, wie alle anderen Teilnehmer auch, immer wieder mit Freude und hochmotiviert geübt habe, bis ich am Sonntag um 16:00 Uhr vor Müdigkeit fast vom Bike gefallen bin. Die Grundlagen sollten nun sitzen. Jetzt kann ich mich an die etwas anspruchsvolleren Trails wagen ohne gleich Kopf und Kragen zu riskieren. Dafür möchte ich Dir herzlichst danken.

Feedbacks

Am Anfang des Kurses: Eine Inhaltsübersicht, was den Teilnehmer am Wochenende alles erwartet.

Esther aus Chur: Fahrtechnik-Weekend - ladies only
mehr Details

- Wie war der Samstag / Sonntag: Ablauf, Übungen, Trail-Wahl usw.?
Die Übungen waren sehr vielfältig und gut erklärt.
Am Samstag empfand ich die wichtige Bremsübung als eher langwierig, da lange Wartezeiten entstanden sind.

- Wie fandet Ihr die Verpflegung?
Die Energieriegel/Pulver für Getränke waren super.
Die 2 Mittagessen waren etwas eintönig (2x Spagetti mit Tomatensauce)

- Wie wart Ihr zufrieden mit dem Guide?
Sehr fachkompetent

- Wie war der Buchungsablauf und die gesamten Organisation von BIKE-EXPLORER?
Buchung ging zügig und die Organisation vom Wochenende war gut. Auch das Frühbuchergeschenk ist lässig.

- Was würdet Ihr euch für eine nächstes BIKE-EXPLORER Fahrtechnik-Weekend wünschen?
Ein Handout mit einer kurzen Erklärung der einzelnen Übungen.

Am Anfang des Kurses: Eine Inhaltsübersicht, was den Teilnehmer am Wochenende alles erwartet. Z.B den Satz „Am Sonntag erkunden wir dann ein wenig die Trails der Umgebung, so dass Ihr das Gelernte direkt anwenden könnt.“ konkretisieren. Wie weit? Wie viele Höhenmeter? So weiss der Teilnehmer, was auf ich zukommt, um sich darauf einzustellen.

Besten Dank für das tolle, sportliche und informative Wochenende.:-)

Feedbacks

Wie schon gesagt - hat alles gepasst und hat Spass gemacht!

Christoph aus Zürich: Fahrtechnik-Weekend - mixed

Feedbacks

Ich fasse mich kurz: Der zweite Fahrtechnik-Kurs hat mich restlos überzeugt.
Denn...

Graziano aus Schlieren: Fahrtechnik-Weekend - mixed
mehr Details

Ich fasse mich kurz: Der zweite Fahrtechnik-Kurs hat mich restlos überzeugt. Denn: Das theoretische und praktische Wissen ist massiv verbessert worden durch den "Wiederholungstäter-Effekt". Beim Anmeldeverfahren gab es technische Schwierigkeiten - ich musste mich noch einmal anmelden. Aber schlussendlich hat alles funktioniert. Danke für die vielen Tipps und Kompliment für die ausgezeichnete Arbeit als Guide.

Feedbacks

Obwohl ich schon mehrere Kurse besucht habe, kann an jedem Kurs wieder Neues hinzugelernt werde.
Ich habe den Kurs genossen und finde ich auch sehr gut.

Philippe aus Lyss: Fahrtechnik-Weekend - mixed
mehr Details

Schon bald lange her unser Kurs. Er hat auf jeden Fall Wirkung gezeigt.

Obwohl ich schon mehrere Kurse besucht habe, kann an jedem Kurs wieder Neues hinzugelernt werde.
Ich habe den Kurs genossen und finde ich auch sehr gut.
Resumée
-        Die Aufteilung auf zwei Tage finde ich gut. Auch die Anfangszeiten finde ich passend. So kann eine mögliche Anfahrt aus dem Unterland noch zu normalen Zeiten getätigt werden.
-        Die ausgewählten Restaurants waren gut und die Verpflegung schmackhaft.
-        Deine Erläuterungen kamen sehr gut hinüber und waren klar zu verstehen. Die Übungen hilfreich und gut nachvollziehbar.
-        Der Buchungsablauf ist gut.
-        Ich wünschte mir einen Fortbildungskurs mit erhöhter Anforderung.
Auf jeden Fall habe ich die zwei Tage genossen und werde deinen Kurs weiterempfehlen.
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und viele zufriedene Kunden.
Herzlicher Gruss und sicher bis zum nächsten Mal.

Feedbacks

Es war ein cooles Weekend mit tollen Power-Frauen! Es ist nämlich eine grosse Herausforderung so viel verschiedene Menschen zu begeistern.

Barbara aus Winterthur: Fahrtechnik-Weekend - ladies only
mehr Details

Gerne denke ich ans Lady-Bike-Weekend zurück und gebe dir wie versprochen dazu noch ein Feedback:

Programm:
Einstieg mit ersten Übungen auf dem Parkplatz waren super. Ich denke alle konnten davon profitieren. Für mich als totale Bikeanfängerin war es vor allem am ersten Tag manchmal recht herausfordernd. Ich hätte die einzelnen Übungen repetieren müssen. So konnte ich wahrscheinlich nicht von allen Übungen gleichviel mitnehmen. Das Fahren auf dem Pumptrack war spitze... ich hätte mich da selber nie hingetraut!
 
Verpflegung: Das Essen war an beiden Tagen schmackhaft!

Guide: Toll! Ein ganz grosse Kompliment an dich Michelle! Du hast die grosse Gabe der Wertschätzung und des Lobes für deine Teilnehmer aber forderst sie gleichzeitig heraus! Das mag ich sehr! Du hast schnell erkannt wen du wie nehmen musst von wem du was verlangen kannst. Auch dass du sehr schnell unsere Namen beherrscht hast, gab dem ganzen einen persönlichen Touch. Du hast ein paar einprägsame Grundsätze immer wieder gesagt und die sind jetzt noch in meinen Ohren! Also nachhaltig, einfach toll ;-))
 
Buchungsablauf/Organisation:  speditiv, korrekt und persönlich
 
Wunsch: genau wieder so! Ich werde in meinem Freundeskreis auch Werbung dafür machen
 
Es war ein cooles Weekend mit tollen Power-Frauen! Du hast einen super Job gemacht Michelle! Es ist nämlich eine grosse Herausforderung so viel verschiedene Menschen zu begeistern. Dies hast du aber geschafft! Ich habe keine einzige Negativmeldung gehört!
 
Und nun meine Anfrage an dich. Gerne würde ich meine Fähigkeiten auf dem Bike weiter vertiefen. Ich habe richtig Freude am Biken entwickelt. Hättest du mal Zeit für ein/zwei Tage Kurs mit mir?

Feedbacks

... ein Merkblatt wäre hilfreich. Vielleicht auch nur mit den einzelnen Übungsposten, reinschreiben kann man dann selber, was für einen wichtig war.

Regula aus Uster: Fahrtechnik-Weekend - ladies only
mehr Details

- Wie war der Samstag / Sonntag: Ablauf, Übungen, Trail-Wahl usw.?
wie bereits gesagt, ist der 1. Tag für mich etwas schwieriger. Ich werde das Gleichgewichtsthema definitiv angehen.
- Wie fandet Ihr die Verpflegung?
Tipptopp
- Wie wart Ihr zufrieden mit dem Guide?
Ja! Motivierend und methodisch-didaktisch an die Gruppe angepasst.
- Wie war der Buchungsablauf und die gesamten Organisation von BIKE-EXPLORER?
Alles bestens geklappt; manchmal kam ein Mail auch Unterlagen mit falschen Daten (vermutlich copy/paste! geschuldet).
- Was würdet Ihr euch für eine nächstes BIKE-EXPLORER Fahrtechnik-Weekend wünschen?
Ich wiederhole mich; ein Merkblatt wäre hilfreich. Vielleicht auch nur mit den einzelnen Übungsposten, reinschreiben kann man dann selber, was für einen wichtig war.

Wie angekündigt, möchte ich Euch bitten, mir ein kurzes Feedback über die
2 Tage zu geben.
- Wie war der Samstag / Sonntag: Ablauf, Übungen, Trail-Wahl usw.? wie bereits gesagt, ist der 1. Tag für mich etwas schwieriger. Ich werde das Gleichgewichtsthema definitiv angehen.
- Wie fandet Ihr die Verpflegung? Tipptopp
- Wie wart Ihr zufrieden mit dem Guide? Ja! Motivierend und methodisch-didaktisch an die Gruppe angepasst.
- Wie war der Buchungsablauf und die gesamten Organisation von BIKE-EXPLORER? Alles bestens geklappt; manchmal kam ein Mail auch Unterlagen mit falschen Daten (vermutlich copy/paste! geschuldet).
- Was würdet Ihr euch für eine nächstes BIKE-EXPLORER Fahrtechnik-Weekend wünschen? Ich wiederhole mich; ein Merkblatt wäre hilfreich. Vielleicht auch nur mit den einzelnen Übungsposten, reinschreiben kann man dann selber, was für einen wichtig war.

Fahrtechnik-Kurse - 2018